Stadtverband Rhede
Stadtverband
08:17 Uhr | 25.04.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 




10.04.2018
Halbtagesfahrt der Senioren Union

Am 10. April hat die Seniorenunion mit rund 40 Teilnehmer/innen eine Halbtagesfahrt in den nördlichen Teil des Kreises Borken unternommen. Ziel war zunächst die Landesmusikakademie Heek/Nienborg. Hier wurde sie von der Direktorin, Frau Valentin, begrüßt und über die Aufgaben und Struktur der Einrichtung informiert. Eine kleine Kostprobe einer musikalischen Übungsstunde durfte dabei natürlich nicht fehlen. Anschließend ging es zu einem regional bedeutsamen Unternehmen, der Brennerei Sasse in Schöppingen, wo eine kompetente Einführung inkl. Verköstigung die Zeit schnell vergehen ließ. Den Abschluss bildete die Besichtigung des Flugplatzes Wenningfeld in Stadtlohn. Gegen 22 Uhr war die Gruppe wieder in Rhede.


01.03.2018
Heringsessen und Vortrag
von Herrn Dr. Ansgar Hörster

Am 01.03. traf sich die CDU im Restaurant/Hotel Hungerkamp mit rund 40 Personen zum Heringsessen. Extra gewürzt wurde das Treffen mit einem Vortrag von Dr. Ansgar Hörster, Kreisdirektor Soziales, Gesundheit, Bildung und Jugendhilfe, mit dem Thema: „Das soziale Profil des Kreises Borken und seine aktuellen Herausforderungen“.


26.02.2018
CDU Kreisverband Borken besucht Berlin
Bundesparteitag

„Wir freuen uns sehr, dass mit Jens Spahn einer von uns in die erste Reihe der deutschen Politik aufrückt,“ so das Fazit der Delegierten des CDU Kreisverbandes Borken beim 30. Bundesparteitag in Berlin. 13 Vertreter aus dem Westmünsterland hatten sich auf den Weg nach Berlin gemacht. "Die CDU geht gestärkt in die neue Regierung. Jetzt kommt es darauf an, dass wir unser Profil im Regierungsalltag herausarbeiten. Ich freue mich über die Möglichkeit, daran mitarbeiten zu können“, so Jens Spahn.


21.01.2018
Neujahrsempfang der CDU Rhede

Am Sonntag Morgen traf sich die CDU Rhede im Restaurant Hungerkamp mit knapp 100 Teilnehmern.

 

Vorsitzende Magdalene Garvert eröffnete die Veranstaltung und begrüßte die Anwesenden. Sie bedankte sich beim Ehrenamt für das Engagement zum Wohle der Gemeinschaft und erinnerte an den Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Gudula zu dem Thema. 

Sie blickte zurück auf 2017 und das „Super-Wahljahr“. Nach der erfolgreichen Landtagswahl, bei der auch Verkehrsminister Hendrik Wüst sehr gut abgeschnitten hatte, folgte die Bundestagswahl. Auch im Hinblick auf die derzeitigen Sondierungsgespräche erwähnte sie die Rolle des Bundespräsidenten. 

Sie betonte die wirtschaftliche Stärke des Kreises Borken, wies aber auch auf den damit verbundenen Flächenverbrauch hin und lehnte Ausgleichsmaßnahmen für ökologische Maßnahmen und Projekte wie z.B. den Hochspannungsleitungsbau ab.  Die geforderten Klimaziele beispielsweise sind derzeit unrealistisch und schwer zu erreichen. Für das Ehrenamt und die von der Verwaltung geleistet Arbeit fand sie lobende Worte: „Wer feste arbeitet, darf auch Feste feiern!".




13.01.2018
Haushaltsklausur '18
CDU Rhede berät über den neuen Haushaltsplan

Am Samstag Morgen traf sich die Fraktion der CDU Rhede um über den neuen Haushalt der Stadt zu sprechen. Zu Beginn der Beratung begrüßte der stellv. Fraktionsvorsitzende Andre Laigre den Verwaltungsvorstand. 
Kämmerer Hermann Josef Schmeink richtete einleitende Worte zum eingebrachten Haushalt an die Anwesenden. Im Anschluss gab es die Möglichkeit, Rückfragen zu den verschiedensten Punkten zu stellen. Hier stand der komplette Verwaltungsvorstand zur Beantwortung der Fragen zur Verfügung.


18.12.2017
Stadtverbandswahlen
Die CDU Rhede wählt neuen Vorstand

Vorsitzende Magdalene Garvert blickte kurz zurück, berichtete aus den Ortsverbänden und aus Rhede. Sie lobte das momentane politische Klima und freute sich auf den von der Verwaltung vorgelegte Haushaltsentwurf für 2018. Die CDU wird den Bürgermeister und sein Team auch weiterhin unterstützen. Sie bedankte sich herzlichst für die geleistete Arbeit: „Viele Hände müssen anpacken um so erfolgreich zu sein!“.


07.12.2017
Wahlen des CDU-Verbandes Büngern/Krommert

Die Mitglieder der Ortsverbände von Büngern und Krommert unterstützten die Entscheidung ihrer Ortsverbände in Zukunft enger zusammen zu arbeiten und stimmten einstimmig für die Gründung des neuen Ortsverbandes Büngern/Krommert. Dieser soll in Zukunft die Interessen des Rheder Südens und des ländlichen Raumes in Rat und Politik der Stadt Rhede vertreten.




News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
 
   
0.03 sec. | 40755 Visits